einbüßen


einbüßen
vt
утрачивать, терять

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "einbüßen" в других словарях:

  • Einbüßen — Einbüßen, verb. reg. act. Verlust an zeitlichem Vermögen leiden. Ich habe bey dieser Sache viel, wenig eingebüßet. Wir haben hundert Thaler eingebüßet. In weiterer Bedeutung, überhaupt für Schaden leiden, verlieren. Seinen ehrlichen Nahmen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • einbüßen — V. (Mittelstufe) jmdn. oder etw. verlieren, verschwinden lassen Beispiele: Wir haben unser ganzes Vermögen eingebüßt. Der Film hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt …   Extremes Deutsch

  • einbüßen — ein·bü·ßen (hat) [Vt] 1 etwas einbüßen einen meist finanziellen Verlust erleiden: bei einer Spekulation viel Geld einbüßen 2 etwas einbüßen etwas meist durch einen Unfall verlieren <ein Bein, ein Auge, das Augenlicht einbüßen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • einbüßen — verscherzen (umgangssprachlich); verwirken; verschusseln (umgangssprachlich); verschludern (umgangssprachlich); verlegen; (einer Sache) verlustig gehen; verklüngeln (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • einbüßen — sich bringen um, kommen um, Nachteile/Verluste hinnehmen, Schaden erleiden, verlieren, sich verscherzen, zusetzen; (schweiz.): verunschicken; (geh.): sich begeben, verwirken; (ugs.): draufzahlen, Federn/Haare lassen, in den Kamin/Schornstein… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einbüßen — Einbuße, einbüßen ↑ büßen …   Das Herkunftswörterbuch

  • einbüßen — enböße, enbüße …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • einbüßen — ein|bü|ßen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verlieren — nicht voran kommen; (sich) totlaufen; im Sande verlaufen (umgangssprachlich); versanden (umgangssprachlich); im Nichts verlaufen; verlaufen; in die Röhre gucken (umgangssprachl …   Universal-Lexikon

  • verscherzen — verwirken; einbüßen * * * ver|scher|zen [fɛɐ̯ ʃɛrts̮n̩] <tr.; hat: durch Leichtsinn und Gedankenlosigkeit verlieren, einbüßen: du hast dir das Wohlwollen des Chefs verscherzt; durch seine ständigen blöden Witze hat er es sich mit allen Frauen… …   Universal-Lexikon

  • verlieren — 1. verlegen; (österr.): verjankern, verschustern; (ugs.): verkramen, verschusseln, versieben; (ugs. abwertend): verschlampen, verschludern; (ugs., meist abwertend): verbummeln; (landsch.): verbaseln, verzotteln; (schweiz. ugs.): verhühnern. 2. a) …   Das Wörterbuch der Synonyme

Книги

Другие книги по запросу «einbüßen» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.